stellt sich vor:

1991 gründete sich auf Initiative einiger Cismarer Bürger ein Förderverein für das Naturmuseum "Haus der Natur - Cismar",  der sich damals "Verein zur Förderung des Naturmuseums Cismar e.V." nannte. 1993 änderte die Mitgliederversammlung Satzung und Namen des Vereins in die heutige Form.

Der Verein macht es sich zur Aufgabe, durch kulturelle, pädagogische und wissenschaftliche Aktivitäten die Naturpädagogik und Naturforschung zu fördern. Dies soll insbesondere erreicht werden durch:

  • Vermittlung von biologischer und ökologischer Bildung durch Ausstellungen und Veranstaltungen
  • Bewahrung von naturkundlichen Sammlungsstücken als kulturelle Zeugen der Vergangenheit und Gegenwart
  • Forschung im Fachgebiet Weichtierkunde (Malakozoologie), einschließlich der Veröffentlichung der Ergebnisse

Die Bestrebungen des Naturschutzes und der Landschaftspflege werden dabei nachdrücklich unterstützt.

Die Ziele werden in Zusammenarbeit mit dem Naturmuseum "Haus der Natur - Cismar" verfolgt.

Der VFNC hat zur Zeit etwa 400 Mitglieder.

1995 hat der Verein aus Eigenmitteln, die durch Mitgliedsbeiträge, Veranstaltungserlöse und großzügige Spenden zusammengekommen sind, einen Vortrags- und Unterrichtsraum eingerichtet, der sich im Naturmuseum "Haus der Natur - Cismar" befindet. Hier können die Aktivitäten zu den obengenannten Zielsetzungen stattfinden.

Die naturkundliche Kinder- und Jugendgruppe "Junge Naturforscher" trifft sich einmal wöchentlich unter der Leitung eines Biologielehrers im Haus der Natur.

Der vom VFNC hat in Zusammenarbeit mit dem Haus der Natur - Cismar den schönen Naturlehrpfad in Cismar erweitert und erneuert, zahlreiches pädagogisches Arbeitsmaterial erarbeitet und erstellt die fortlaufende Monatsblattreihe „Tier des Monats seit Juli 1997) im Naturmuseum.

Ausstellungen wurden gemeinsam mit dem „Haus der Natur - Cismar" eingerichtet und eine Vortragsreihe informiert in loser Folge über naturkundliche Themen.

Zweimal im Jahr veranstaltet der VFNC einen Museumstag, an dem jeweils ein anderes Museum besucht wird, um dessen Ziele und museumspädagogische Arbeitsweisen kennenzulernen. Termine

Sämtliche Veranstaltungen sind offen für alle naturkundlich Interessierten.

Der niedrige Jahresbeitrag (15 Euro; Familien 20 Euro; Kinder/Jugendliche 5 Euro; Institutionen 30 Euro) soll es jedem ermöglichen, die Naturpädagogik und Naturschutzarbeit in Cismar unterstützen zu können. Mitglieder des VFNC erhalten im „Haus der Natur - Cismar" freien Eintritt. Für 20 Euro jährlich erhalten Familien also eine Familien-Jahreskarte für das Haus der Natur - Cismar und werden schriftlich zu den Veranstaltungen eingeladen.

Satzung (pdf-Dokument)

Beitrittsformular (pdf-Dokument)

(Satzung und Beitrittsformular erhalten Sie natürlich auch im Haus der Natur - Cismar)

 

Der Verein zur Förderung der Naturkunde in Cismar e.V. ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Für dankbar entgegengenommene Spenden stellen wir eine steuerlich wirksame Bescheinigung aus.

Kontakt und Information erhalten Sie über:

Sabine Hettig (Vorsitzende), Strandstr., 23779 Süssau, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diana Lutterkordt (2. Vorsitzende), Langenkamp, 23743 Cismar

 

oder im Haus der Natur - Cismar

Haus der Natur – Termine

Montag 11. Dezember, 10:00–19:00
Naturmuseum geöffnet
Dienstag 12. Dezember, 10:00–19:00
Naturmuseum geöffnet
Mittwoch 13. Dezember, 10:00–19:00
Naturmuseum geöffnet
Donnerstag 14. Dezember, 10:00–19:00
Naturmuseum geöffnet
Freitag 15. Dezember, 10:00–19:00
Naturmuseum geöffnet
Bildungspartner für Nachhaltigkeit
Meeresbürger - Meer erleben. Meer schützen.
Find us on Facebook

Weitere eigene Projekte:

kindertierlexikon

Das Kinder-Tierlexikon ist ein interaktives Projekt von und für Kinder, jeder kann Texte lesen oder sich auch selbst als Text- oder Bildautor beteiligen. 

Mollusca

Mollusca.de und mollbase.de sind Seiten, auf denen viele wissenschaftliche Informationen über Mollusken und Malakozoologie zu finden sind.

Cismar

Cismar.de stellt das Klosterdorf Cismar und seine Besonderheiten und attraktiven Angebote vor. Hier finden sie auch Terminhinweise und Informationen.